Partynews KW50

Hallo Freunde!

Endspurt! 2 Wochen noch, dann ist ist 2015. Klingt schon sehr nach Sci-Fi. Während woanders immernoch erfolglos am Warp-Antrieb gebastelt wird, gehen wir lieber gute Musik genießen. Am Dienstag zum Beispiel bei Vögel, die Erde essen und Tuesday I’m in Love im Schon Schön in Mainz, am Mittwoch im Schlachthof bei John K. Samson und danach im Clubkeller bei der WG-Party, wo wir gleich bis Donnerstag bleiben, den der Motsch serviert mal wieder Digsy’s Dinner und am Freitag spielen dann endlich mal wieder The Great Bertholinis im Schlachthof! Und damit ihr euch zuhause schon mal auf gute Musik vorbereiten könnt und wir tief in der Adventszeit stecken findet ihr hier auch noch mal einen Free Download von Wolfgangs Club Remix von Monkey von The Miserable Rich. Viel Spaß damit:
http://themiserablerich.bandcamp.com/track/monkey-wolfgang-gottlieb-club-mix

Am Dienstag spielen VÖGEL, DIE ERDE ESSEN im Schon Schön in Mainz. Ausgehend von der Energie alter Punk Bands haben die Vögel Noise Rock, Rnb, Soul und Black Metal in ihren Sound einfließen lassen. Ihre deutschen und englischen Texte erforschen das aberwitzige Gebiet zwischen Apokalypse und Zirkus, Tourismus und Okkultismus, zwischen Todeskampf und Party. Das musikalische Gefährt ist mit Bass, Gitarre, Schlagzeug und drei Stimmen minimalistisch besetzt, genau deshalb kann die Band aber damit so gut in stilistisch abwegigen Gefilden herumfahren. Für Freunde von Bands wie The Hirsch Effekt oder Trip Fontaine eine starke Empfehlung! Nach dem Konzert bekommt ihr auch dieses Mal wieder von Fakir tanzbare Indiekracher um die Ohren gefetzt. Auch wie immer: Eintritt Frei!
Facebook
Schon Schön

Mittwoch gehts in den Wiesbadener Schlachthof zu JOHN K. SAMSON! Der Frontmann der Weakerthans ist wohl vor allem Leuten mit einem Geschmack für textlich anspruchsvollen Indierock ein Begriff. Seit er bevorzugt auf Solopfaden wandelt ist der Kanadier hierzulande oft unterwegs und eng mit dem Grand Hotel Van Cleef-Label verbunden. Mit seinem immer noch aktuellen Album „Provincial“, das sich zu Samson verhält wie „Nebraska“ zu Springsteen, kommt der Mann jetzt zurück zu uns. Begleitet wird er von seinem langjährigen Freund Sir Simon, dessen Hauptband Tomte grade ja ein wenig ruht. Das wird stark! Beginn ist um 20 Uhr und ihr zahlt 16,65 Euro im VVK.
Facebook
Schlachthof Wiesbaden

Wer in Frankfurt bleiben will packt sich am besten die Überreste des Wochenendes in den Rucksack und geht zur WG-Party in den Clubkeller! Während ihr eure Leber mit den selbst mitgebrachten Getränken bei Laune haltet macht Fakir schonmal die Tanzfläche für euch warm, damit ihr, wenn ihr dann soweit seid, zu Indierock, Indiepop und Indietronics den erreichten Flüssigkeitsüberschuss wieder ausschwitzen könnt. Party On! Los gehts um 22 Uhr bei 5 Euro Eintritt.
Clubkeller

Am Donnerstag müsst ihr ebenfalls nicht Zuhause rumlungern, denn der Motsch tischt euch nämlich für ein vorletztes Mal in diesem Jahr im Clubkeller ein vorweihnachtliches Banquet aus Indie, Britpop, Alternative, PostPunkRock Köstlichkeiten für den kulinarisch trainierten Clubgänger auf. Ab 22 Uhr, freier Eintritt, all you can dance!
Facebook
Clubkeller

Der Schlachthof nimmt zum Jahresende nochmal richtig Fahrt auf! Freitag gehen wir nämlich wieder nach Wiesbaden, wenn dort endlich mal wieder THE GREAT BERTHOLINIS die Instrumente schwingen. Die Acht der Legende nach aus Ungarn stammenden Musiker wagen sich musikalisch an eine Verbindung aus melodiös-feinfühligem Zitat-Pop und Wodka getränktem Balkanpolka-Rock. Das Schöne ist, The Great Betholinis sind keine reine Spaßkapelle, sondern verstehen wirklich etwas von gutem Songwriting. Eine tolle Instrumentierung aus Bläsern, Mandolinen, Streichern, Kontrabass, Stromgitarren und der wehmütige Gesang von Sänger Todor tun ihr übriges. Wer Bands wie Kaizers Orchestra oder Beirut schätzt, der wird The Great Bertholinis lieben. Für 12 Euro werdet ihr ab 20 Uhr in die Räucherkammer gelassen!
Facebook
Schlachthof Wiesbaden

Vorschau:
16.12. – Death of Youth Afterparty mit Fakir im Schon Schön
21.12. – Nägel mit Köpfen: Fakirs Birthday Bash mit den NmK-Allstars im Clubkeller
26.12. – Smells like another Baby mit Travis Trademark und Fakir im Clubkeller
29.12. – Hang the DJ mit Fakir und Ronson Jonson im Cave
30.12. – Tuesday I’m in Love mit Fakir im Schon Schön
31.12. – Guten Rutsch leo.Part, Cris, grrr!, und Fakir im Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Band of Horses – Everything, all the Time / Gambles – Trust / Fleet Foxes – Helplessness Blues / Zoot Woman – Star Climbing /Talisco – Run / Caribou – Our Love / We were promised Jetpacks – Unraveling / The Dø – Shake Shook Shaken / The Miserable Rich – 12 Ways to Count / The Miserable Rich – Of Flight & Fury / The Miserable Rich – Miss You in the Days

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.