Partynews KW4 2015

Hallo Freunde!

Heute kommt der Newsletter ausnahmsweise mal etwas früher, denn wir haben großartiger Weise die Möglichkeit für die Stars, die am Montag im Zoom spielen, Gästelistenplätze zu verlosen! Weiter geht’s dann Dienstag mit Bates Motel im Schon Schön in Mainz Mittwoch mit Keston Cobblers Club im Ponyhof, am Freitag mach Fakir einen Abstecher ins Paris des Ostens und am Samstag bricht der Motsch bei Digsy’s Dinner mal wieder die Mädchenherzen.

Gleich am Montag gehts los mit dem Konzert von der kanadischen Indie-Pop Band STARS im Zoom. Die in Toronto aufgewachsene Band ist seit dem Jahr 2000 aktiv und hat sich seitdem vom elektronischen Pop zum eher rock-beeinflussten Sound entwickelt. Mit üppiger Instrumentalisierung, narrativen Texten und sanftem aber bestimmten Gesang sind die eng mit der Broken Social Scene verknüpfen Kanadier auch auf ihrem Ende 2014 erschienenen Album “No One Is Lost” eine zuverlässige Quelle für schöne, eloquente Pop-Songs. Der Support von den großartigen CHILDREN ist nicht minder höhrenswert. Also früh genug kommen! Los gehts um 21 Uhr und ihr zahlt 20,50 Euro im VVK. Oder ihr gewinnt bei unserer Verlosung. Einfach bis Montag Mittag eine Mail mit eurem Namen und dem Betreff “Stars” an info@ysss.de schicken und Daumen drücken!
Zoom
Facebook

Diesen Dienstag spielt im Schon Schön in Mainz die Post/Math Rock Band BATES MOTEL aus Dresden. Bates Motel liefern den Soundtrack zur einsamen Nachtfahrt durch die Weiten des Hinterlands. Eine Fahrt wie in David Lynchs “Lost Highway”: dunkel, einsam und faszinierend. Euch erwartet Post-Rock und Instrumentenbeherrschung vom Allerfeinsten! Für die Aftershowparty ist wieder Fakir am Start und haut euch bretterweise Indierock und Indietronics um die Ohren. Los geht’s um 22:00 Uhr und ihr zahlt keinen Eintritt.
Facebook
Schon Schön

Mittwoch spielen die Briten vom KESTON COBBLERS CLUB im Ponyhof. Ihre auf Folklore basierenden Songs, die gekonnt mit modernen Sounds vermischt werden, machen diese Band zu einer fantastischen Liveband. Nach ausverkauften Tourneen in UK und erfolgreichen Festival-Auftritten letzten Sommer, beispielsweise auch beim Maifeld Derby, kommt der Keston Cobblers’ Club nun erneut nach Deutschland. Einlass ist um 20 Uhr und ihr zahlt 14 Euro an der Abendkasse. Hier verlosen wir auch, und zwar 3×2 Gästelisteplätze! Einfach bis Mittwoch Mittag eine Mail mit eurem Namen und dem Betreff “Keston” an info@ysss.de schicken und Daumen drücken!
Facebook
Ponyhof

Während Freitag alle in Frankfurt die keine Karte für das ausverkaufte Get Well Soon Konzert haben ein Trauerbier trinken, macht Fakir einen Abstecher nach Leipzig in Ilses Erika um bei der unheimliche Freitag mit Dude Plastics aus Berlin und Lucille du Basse aus Leipzig mitzumischen. Hier bekommt ihr tanzbare Indie Pop-Tunes voll gespickt mit 80er, 90er, und allem was den Dreien noch so einfällt. Also an alle, für das kein zu weiter Weg ist, kommt vorbei und sagt “Hallo”! Los geht’s um 23 Uhr.
Ilses Erika
Facebook

Samstag geht’s ab in den Clubkeller zu Digsy’s Dinner, wo Motsch dieses mal gemeinsame Sache mit Maxwell Rose macht, und euch eine bunte Auswahl an Indie, Britpop, Alternative und Allem was aneckt auf den Trommelfellen ausbreitet. Los geht’s um 22:30 Uhr und bis 23:00 Uhr zahlt ihr keinen Eintritt, danach schlappe 6 €.
Facebook
Clubkeller

Vorschau:
27.01. – The Dope live im Ponyhof
30.01. – Fanklub mit leo.Part und Fakir im Silbergold
03.02. – Tales of Murder & Dust Afterparty mit Fakir im Schon Schön
17.02. – Tuesday I’m in Love mit Fakir im Schon Schön
24.02. – Brothers of Santa Claus Afterparty mit Fakir im Schon Schön

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Dinosaur Jr – Bug / The Dope – Hinterlandia / Dinosaur Jr – You’re Living all over me / Modest Mouse – Good News for People who love Bad News / Dinosaur Jr – Dinosaur / Micah P. Hinson – Pioneed Saboteurs / Cajun Dance Party – The Colorful Life / Console – Herself Remixes / Adam Green – Gemstones / Beirut – The Flying Club Cup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.