Partynews KW37

Hallo Freunde!

Fakir holt das Triple! Dienstag im Schon Schön, Mittwoch bei der WG-Party und Donnerstag in der Stereobar! Außerdem ist am Donnerstag noch der Motsch im Clubkeller, Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen am Freitag in Mainz, ein weiteres Bedroomdisco Konzert am Samstag irgendwo in Darmstadt und die großwunderbarten Talking to Turtles im Wiesbadener Schlachthof! Einiges zutun also, wer rastet der rostet!

The Graveltones

Wie letzte Woche ist Fakir auch dieses Mal bei Afterparty des Dienstag Konzerts im Schon Schön im Mainz an den Reglern und verkürzt euch die Zeit bis zum Wochenende mit einer tranzbaren Ladung feinster Indietracks. Davor spielt das Londoner Blues-Rock-Duo THE GRAVELTONES, die monentan als einer der heißesten Geheimtipps der Stadt gehandelt werden. Zum dem Status beigetragen haben sicher deutlichen Ähnlichkeiten zu anderen Duos des Genres, wie den WHITE STRIPES, BLACK KEYS oder TWO GALLANTS, knallende Gitarrenriffs die sich wie die Lyrics bei dem traditionellen Blues Vokabular bedienen und ein treibendes Schlagzeug, welches keinen Fuß still stehen lässt. Und mit beeindruckenden 350 Konzerten im Jahre 2013 wär es auch verwunderlich wenn nacher bei keinem was hängen geblieben wär. So haben sie eine kleine Rock’n’Roll Bombe gezündet die jederzeit hochgehen könnte. In Mainz geht das ganze um 22 Uhr los und ihr zahlt keinen Eintritt.
Facebook
Schon Schön

WG-Party

Auch am Mittwoch kann man mal einen trinken gehen und nicht vieles eignet sich dafür so gut wie die WG-Party im Clubkeller. Diesmal ist Fakir wieder für die musikalische Beschallung zuständig, euch erwarten also ausgewählte Indiehits mit ab und zu elektronischem Einschlag und Tanzgarantie. Und wer Angst hat müde zu werden packt einfach noch was koffeinreiches mit ein, denn ihr könnt eure eigenen Getränke mitbringen! Der Einritt kostet 5 Euro und los gehts um 22 Uhr.
Facebook
Clubkeller

Bottleparty

Wer noch nicht genug hat oder Reste verwerten muss kann das ganze am Donnerstag einfach genau so wiederholen, da ist nämlich die Bottleparty in der Stereobar. Auch hier könnt ihr eure eigenen Getränke mitbringen, Fakir ist auch da und bringt wieder den Indierock mit. Genau deshalb werden die Nächte immer länger! Los gehts um 22 Uhr.
Facebook
Stereobar

Donnerstag ist außerdem Motsch mit Digsy’s Dinner im Clubkeller am Werk und spiel euch Auszüge aus seiner Indiebritpoprock-Sammlung vor. Dabei könnt ihr gemütlich Schoppe trinken, augelassen Tanzen und außerdem alle eure Freunde mitbringen, denn der Eintritt ist Frei. Los gehts um 22.30 Uhr!
Facebook
Clubkeller

Freitag spielt die Band um ex-Superpunk Chef Carsten Friedrichs, DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN, im Schon Schön in Mainz. Die Band, die da weitergemacht hat, wo Superpunk aufgehört haben, spielt sich in gekonnt northern-souliger Beatmanier mit großflächig eingesetzter Bläserfraktion durch Songs deren Struktur auf den gewitzten Texten des Bandleaders aufbaut. Das beweist einmal mehr, dass lachen und tanzen großartig zusammen passen! Wer Lust darauf hat kommt einfach ab 21 Uhr hin und zahlt 13 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Schon Schön

Samstag geht nach den tollen Open Air Konzerten und dem großartigen Golden Leaves Festival endlich wieder die Wohnzimmerkonzertsaison der Bedroomdisco los. An einem noch geheimen Ort in Darmstadt spielt DESIREE KLAEUKENS, KFZ Mechanikerin und vielsversprechende Neuentdeckung in der deutschsprachigen Singer/Songwriter Szene. Der Legende nach ist sie Nils Frevert aufgefallen, der sich gleich ihrer annahm und mit dessen Hilfe sie schon einige Supportshows für Künstler spielte, von denen sie sicher in Ihrer musikalischen Richtung beeinflusst wurde (NILS FREVERT, GISBERT ZU KNYPHAUSEN, DIE HÖCHSTE EISENBAHN). Dieses Mal ist sie mit Band unterwegs und bevor sie die Bühne betritt spiel der Kölner CHRIS KLOPFER. Für den Abend müsst ihr euch wieder per Mail anmelden (details auf der Facebook Seite) und ihr erfahrt am 12. ob ihr gewonnen habt. Eintritt kostet es wie immer keinen, eine Spende wird aber erwartet.
Facebook
Bedroomdisco

Ebenfalls am Samstag spielt in der Räucherkammer des Schachthofs Wiesbaden die Leipziger Band TALKING TO TURTLES die auch schon auf dem eben angesprochenen Golden Leaves Festival begeisterte. Gerade haben sie Ihr drittes Album „Split“ veröffentlicht und tragen die neuen Songs jetzt vor die Leute. Typisch für den Talking to Turtles – Sound steckt „Split“ voller Details und schräger Arrangements. Aber statt eines verspielten Glockenspiels schweben auf „Split“ diesmal warme Synthesizer durch das Bild. Die bisher dichten aber zurückhaltenden Vocals sind gewachsen, füllen den Raum hinter sich aus und verbinden sich mit der Instrumentalisierung zu einem großartigen Folkpop – Gebilde, dass sich hinter niemandem zu verstecken braucht. Ihr zahlt hier 15 Euro an der Abenkasse, Einlass ist um 19 Uhr.
Facebook
Schlachthof

Vorschau:
19.09. – Fanklub mit Fakir im Silbergold
23.09. – Choirs Afterparty mit Fakir im Schon Schön
25.09. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
05.10. – Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang auf radiox
07.10. – One Sentence Supervisor Afterparty mit Fakir im Schon Schön
10.10. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
21.10. – U3000 Afterparty mit Fakir im Schon Schön
23.10. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Future Islands – In Evening Air / Fionn Regan – The Shadow of an Empire / Tune Yards – Nikki Nack / SOHN – Tremors / Moderat – II / Darkside – Psychic / Chet Faker – Built on Glass / Messer – Die Unsichtbaren / Balthazar – Applause / Balthazar – Rats / Twin Peaks – Wild Onion / TV on the Radio – Return to Cookie Mountain / Love A – Irgendwie / Bratze – Korrektur nach unten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.