Partynews KW28

Hallo Freunde!

Diese Woche enthält mit Tame Impala, Friendly Rich & The Lollipop People und dem Phono Pop Festival drei richtig fette Jahreshighlights! Wie wir uns freuen! Am Mittwoch leg Fakir übrigens dann auch noch bei der WG-Party auf, am Donnerstag gehen wir zu Digsy’s Dinner und am Sonntag gehen wir erst zur Batschkapp zum Musik Flohmarkt und danach ins Tanzhaus zum Finale schauen!

Die Woche beginnt fantastisch mit dem Konzert von TAME IMPALA am Dienstag in der Batschkapp. Immer wieder gibt es Bands die den Geist des Psychedelic Rock der späten sixties wiederbeleben, seit ihrem 2010 erschienenen Debut Album „Innerspeaker“ sind Tame Impala unter diesen ganz oben. Die seit der Schulzeit zusammen spielenden Australier um Mastermind Kevin Parker schaffen durch unkonventionelle Songstrukturen, experimentieren mit unzähligen Effekten und Gesangsmelodien die direkt von John Lennon stammen könnten einen unverwechselbaren Sound. Spätestens seit ihrem zweiten Album „Lonerism“ haben sie sich mit großartigen Krachern wie „Elephant“ oder „Feels Like We Only Go Backwards“ als feste Größe auf der weltweiten Festival und Clublandschaft etabliert. Einlass ist pünktlich um 19 Uhr (Es gibt keinen Support, das Konzert geht Maximal bis 21:30 Uhr) und Tickets gibt’s für 24,20 Euro im VVK und für 27 € an der Abendkasse.
Facebook
batschkapp.tickets.de

Am Mittwoch spielen die großartigen Friendly Rich & The Lollipop People im Offenbacher Waggon! Der geneigte Yellowstage Gänger kennt Friendly Rich sicherlich noch von seinen legendären Konzerten auf der Yellowstage, im Ponyhof und eben im Waggon. Dieses mal zwar ohne Konzertharfe unterwegs aber nicht weniger durchgedreht. Wer Friendly Rich nicht kennt kann sich seinen völlig verrückten Vaudeville-Americana-Polka-Zirkus am besten im Video zu seiner Single Sausage Samba ansehen. Los geht das ganze auf jeden Fall um 21 Uhr und ihr zahlt nicht mal Eintritt!
Facebook
waggon.blogsport.de

Danach geht’s ab in den Keller und zwar in den Clubkeller zur WG-Party! Fakir hat mal wieder das Glück die WG mit Indiehits und Partyklassikern zu beschallen! Und das schöne dabei ist: Ihr zahlt zwar 5 € Eintritt, aber ihr dürft eure eigenen Getränke mitbringen! Los geht das ganze ab 23 Uhr.
Facebook
clubkeller.com

Donnerstag lädt euch der Motsch zu Disgsy’s Dinner in den Clubkeller und tischt euch wie jeden zweiten Donnerstag im Monat bei Freiem Eintritt ein paar Indie Köstlichkeiten auf. Hits und Geheimtipps aus dem Indiebritpoprock Bereich werden eure Ohren bestens bedienen und dafür sorgen dass ihr erst spät ins Bett kommt!
Facebook
clubkeller.com

So, und am Freitag steht eins der regionalen Highlights des Jahres vor der Tür, denn dann öffnet das 9. Phono Pop Festival in Rüsselsheim für zwei Tage seine Pforten. In der tollen Location des Opel-Altwerk-Innenhofs spielen bei dem kleinen Haldern Hessens dieses Jahr die Headliner THE NOTWIST und THE AFGAHN WHIGS (Deutschlandexklusive Festivalshow!) zu denen beiden eigentlich nicht mehr viel gesagt werden muss. Dazu gesellen sich Live-Acts wie die unfassbar großartigen WHO MADE WHO, die mit ihrer Mischung aus Elektro und klassischer Band Besetzung wahrscheinlich auch noch die umliegenden Häuser zum Tanzen bringen werden. Nicht weniger tanzen werdet ihr bei ROBOCOP KRAUS, die neben the Notwist eine der besten deutschen Live Bands sind und sich dieses Jahr seit langem mal wieder auf der Bühne zeigen. Weiter unten im Lineup nimmt die Qualität keineswegs nach, mit Bands wie den Schrammelrockern und Pitchfork-Lieblingen PARQUET COURTS, den östereichern JA,PANIK, den psychodelischen 70s-Rockern von MOZES & THE FIRSTBORN, die deutschen Post-Punker von MESSER, oder der wunderbare Folk-Singer-Songwriter KALLE MATTSOON. Man kann hier eigentlich das ganze Lineup aufzählen, deswegen geht bitte auf die Seite, hört euch rein und kauft euch Tickets! Die gibt’s für 44 Euro zzgl. Gebühren im VVK, oder für 50 Euro an der Abendkasse. Tagestickets gibt’s für 35 Euro an der Abendkasse.
Facebook
phono-pop.de

Am Sonntag kommen Freunde illustren Flohmarktwuselns in der Batschkapp auf Ihre Kosten! Diese Lädt nämlich beim Musik Flohmarkt ein durch Platten zu forsten, neue alte Instrumente zu entdecken und auch sonst allerlei zum Teil Rock-Historisches Ton-Equipment zu ergattern, so dass jedem Musiker das Herz höher schlägt. Das ganze geht von 12-18 Uhr und wird euch mit Kaffee und Kuchen versüßt.
Facebook
batschkapp.tickets.de

Danach könnt ihr das Wochenende am besten im Tanzhaus West ausklingen lassen. Ab 16 Uhr ist dort geöffnet, ab 21 Uhr wird das Finale der Fußball WM übertragen und danach bringen euch die DJs des Hauses mit House und Elektro zum Tanzen. Das ganze bei Freiem Eintritt, außerdem wird im Sommergarten ein Grill für euer selbst mitgebrachtes Grillgut bereitgestellt. Hoffentlich macht das Wetter auch mit!
Facebook
tanzhaus-west.de

Vorschau:
15.07. – Pecco Billo Afterparty mit Fakir im Schon Schön
24.07. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
25.07. – Klassentreffen mit Fakir im Elfer
29.07. – Macky Messer Afterparty im Schon Schön
01.08. – Fanklub mit Fakir im Silbergold
03.08. – Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang auf radiox
08.08. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
22.08. – Klassentreffen mit Fakir im Elfer
28.08. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
The War on Drugs – Slave Ambient / Future Islands – Singles / Future Islands – In Evening Air / Little Dragon – Nabuma Rubberband / The Libertines – Up The Bracket / Arcade Fire – Funeral / Grizzly Bear – Shields / Grizzly Bear – Veckatimest / Tame Impala – Innerspeaker / Tame Impala – Lonerism / Kasabian – 48:13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.